Rechenzentrum

Alle unsere Server stehen in den Rechenzentren von OVH. Die Latenz ist im gegensatz zu Servern in Frankfurt am Main nahezu identisch. Die Rechenzentren von OVH sind immer auf dem neusten Stand der Technik und sind direkt mit dem DE-CIX verbunden. Dadurch können wir gute Verbindungen und Latenzen garantieren.

Maximale physische Sicherheit

OVH betreibt seine Rechenzentren vollständig in Eigenregie. Nur akkreditierte Mitarbeiter haben physischen Zugang zu den Servern. 24/7 Zugangskontrolle, Videoüberwachung und Bewachung durch den Sicherheitsdienst. Mit Rauchmeldeanlagen ausgestattete Säle. Technisches Personal 24/7 vor Ort.

Hochverfügbare Infrastrukturen

Durchgehend redundante Stromversorgung. Wechselrichter mit jeweils 250 KVA. Generatoren für 48 Stunden autonomen Betrieb. Mindestens 2 Netzwerkeingänge zum Rechenzentrum. Dieses verfügt im Innern über 2 gespiegelte Netzwerksäle, die jeweils den Betrieb des Anderen übernehmen können.

DDoS-Schutz

Wir schützen Ihren Server vor sogenannten DDoS-Angriffen (Denial of Service). DDoS-Angriffe verursachen eine Überlastung des Servers mit sehr vielen Anfragen hintereinander. Diese Angriffe können wir mit einer Bandbreite bis zu 480 Gbit/s herausfiltern und blocken. Somit sind gute Verbindungen und Latenzen garantiert.

Bilder und Texte von ovh.de